Atomkraftwerk Zwentendorf

Vierzig Jahre Volksabstimmung Zwentendorf - Anti-AKW-AktivistInnen im Gespräch

Termindetails

Wann

04.12.2018
von 17:00 bis 20:00

Wo

NÖ Landesbibliothek, Kulturbezirk 3, 3109 St. Pölten

Termin übernehmen

 

Am 5. November jährt sich ein wichtiges Ereignis der jüngeren Zeitgeschichte: Die österreichische Bevölkerung stimmte an diesem Tag vor vierzig Jahren gegen die Inbetriebnahme des Atomkraftwerks in Zwentendorf.
Mit hauchdünner Mehrheit — es waren gerade einmal 30.068 der mehr als drei Millionen abgegebenen Stimmen, die den Ausschlag gaben — wandten sich damals die Österreicherinnen und Österreicher gegen die Nutzung von Atomenergie.
Aus diesem Anlass lädt das NÖ Landesarchiv zu einer Podiumsdiskussion mit Zeitzeuglnnen, die in der Anti-Atom-Bewegung aktiv waren. Im Gespräch berichten sie über ihre Motive und Visionen, diskutieren Fragen der Energiepolitik und sprechen über gesellschaftspolitische Dimensionen dieses denkwürdigen Jahres.

Einladung ...